1. Esterházy- Schloss
  2. Blaufärber Museum
  3. Reformierten Sammlungen in Pápa
  4. Bad Pápa / Várkertfürdő

Gyógyászat

Kurabteilung

 

Das Kurhaus mit 1500 qm steht denen zur Verfügung, die bei uns ihre bewegungsorganischen Probleme heilen möchten.
Das Gebäude ist mit dem Thermalbad verbunden.
Im Erdgeschoss befinden sich die Rezeption, die ärztlichen Sprechzimmer, Turnsaal, Turnbecken, Sitzbecken und Gewichtsbad sowie Umkleideräume und Duschen.
Im Obergeschoss kann man verschiedene Anwendungen, wie Heilmassage, Fangopackung, Unterwasserstrahlmassage, Vierzellenbad und andere elektro- und physotherapische Behandlungen in Anspruch nehmen.

> Kuranwendungen gegen Gebühr
Ebenfalls gibt es hier noch ein Salzzimmer für die Athmungstherapie, das frei zu benutzen ist.
Die Besonderheit der neuen Kurabteilung ist, dass Aquagymnastik und Gewichtsbad im Heilwasser von Pápa stattfinden.

 > Heilwasser-Zusammensetzung

Unser Heilwasser ist bei folgenden Erkrankungen wirksam:
• Osteoporose
• Chronische Gelenkentzündungen
• Chronische Wirbelsäulenerkrankungen
• Chronische Nervenschmerzen, Nervenentzündungen
• Lähmungen
• Muskelschmerzen, Knochenverletzungen, Knochenbrüchen
• Nachbehandlung von Sportverletzungen
• Bestimmte Formen von Gefäßverengungen
• Nachbehandlung von orthopädischen Operationen ( Endoprothese )

Kontraindikationen:
• Entzündungs Erkrankungen
• Krebs, bösartige Tumore
• Herz- Kreislauf Erkrankungen, Bluthochdruck
• Schwerwiegende Erkrankung des zentralen Nervensystems
• Infektionen
• Schwangerschaft 

 

Information: 06/89 512-616 oder 06/89 512-600